Hier findet ihr sehr gern diverse Impressionen über unser Vereinsleben und unsere Aktivitäten.
Viel Spass beim Durchstöbern! ;o)

Aktionsstand zum Tag des Herzes, zusammen mit Stiftung Nordwestschweiz First Responder Netzwerk 29.09.2021

Aus Anlass des Nationalen Herztages haben wir einen Aktionsstand auf die Beine gestellt, wo einkaufende Passanten spontan an einer Reanimationspuppe ausprobieren konnten, wie sich das drücken und beatmen anfühlt. Verschiedene Mutige haben auch den Defi ausprobiert. Dabei sind diverse wundervolle Kontakte und Gespräche entstanden. Das Ziel davon war, das First Responder Netzwerk Nordwestschweiz weiter bekannt zu machen, und zu zeigen, dass wir Samariter engagiert für das Leben unterwegs sind.
Wenn wir euch glustig gemacht haben und ihr Interesse habt an einem BLS AED Kurs, welcher Grundlage ist um ein First Responder sein zu können, dann meldet euch sehr gern bei der Kursleiterin Esther Reber. Es sind auch kurzfristig und flexibel Kurstermine möglich bei Interesse.
Was hinter dem First Responder Netzwerk Nordwestschweiz steckt könnt ihr sehr gern unter folgender Homepage finden:
https://www.stiftung-ersthelfer.ch/
Und wenn ihr Lust bekommen habt einmal bei uns im Samariterverein unkompliziert hinein zu schnuppern, seid ihr natürlich jederzeit bei jeder Monatsübung unverbindlich als Gast herzlich willkommen. Nehmt sehr gern Kontakt auf mit Rita Wicki oder Esther Reber.

 

Alarmübung vom 09.09.2021 der Samariter zusammen mit der Feuerwehr

Am Donnerstag den 09.09.2021 konnten wir trotz Käfer wieder unsere gemeinsame Alarmübung zusammen mit der Feuerwehr durchführen. Im diesjährigen Szenario kam es zu einem Heuballen-Unfall auf dem Bauernhof. Dabei wurden mehrere Paitenten verschüttet, jemand hatte auf dem Traktor gesundheitliche Schwierigkeiten und jemand hat sogar im Mäher seinen Finger eingebüsst. Die Zusammenarbeit war wieder rundum eindrücklich, ruhig und kameradschaftlich zwischen allen Helfern. Und im traditionellen gemütlichen zweiten Teil konnten wir den gemeinsamen Zusammenhalt und die Kameradschaft von Herzen weiter pflegen und super feine Grilladen und Desserts geniessen.

 

Regio-Übung vom 23.08.2021

Dieses Jahr fand die Regio-Übung der Oberbaselbieter Samariterverein bei uns statt, genauer gesagt auf dem Hof von Ruth Kaufmann in Buus. An diesem Abend konnten wir tatsächlich Corona zum Trotz die Regio-Übung mit praktischen Unfallposten durchführen. Dies haben die Samariter von Herzen genossen und dass wir uns nach längerer Zeit wieder zusammen live sehen konnten. Alle haben grossartig zusammen gearbeitet, von Herzen angepackt und sich mit vollem Einsatz in die verschiedenen Posten eingebracht. Und nach dem beherzten Einsatz konnten wir sehr gern einen gemütlichen 2. Teil geniessen und die gemeinde-übergreifende Kameradschaft gemütlich mit Kaffe und Sandwich und Creme-Gipfeli vertiefen und feiern.
Danke euch allen für diesen grossartigen gemeinsamen Abend!

 

Grillübung vom 14.06.2021

Wir haben auch dieses Jahr trotz Corona wieder unsere Grillübung durchführen können. Und ganz entsprechend dem herrlichen Wetter war die Stimmung rundum sonnig und aufgestellt und alle haben sich herzlich engagiert mit Herzblut und einem Lachen. Im zweiten Teil der Übung haben wir bei einer Grillwurst, feinem Brot und herrlichen Vanille Cornets den geselligen Zusammenhalt gepflegt und einfach den Abend rundum zusammen genossen.

 

GV 2021, 19.03.2021

Unser Verein ist so spontan und kreativ, dass wir unsere diesjährige GV sogar digital per Telecon durchführen konnten. Ich bin stolz auf unsere Samariter.

 

Alarmübung mit der Feuerwehr, Sept 2020

Eine  Familie ist beim Pilze sammeln verunglückt, und musste im steilen Gelände des Waldgebiets beim Kipp geborgen und gerettet werden. Schon bald wurden erste augenzwinkernde Sprüche laut, was für Pilze das wohl gewesen sein könnten. ;o))
In gewohnt tadelloser Zusammenarbeit Hand in Hand von Feuerwehr beim Bergen, unserem Vereinsarzt Dr. Daniel Handschin bei der Triage und den Samaritern bei der medizinischen Versorgung konnten alle Figuranten gesund geborgen und im Verwundetennest betreut werden. Und ganz im Sinne der spannenden Pilze wurde diese Übung ein rundum gelungener, kameradschaftlicher und aufgestellter Abend, mit allen Corona-Schutzmassnahmen.

 

Chlausehöck, Dez 2019

Auch der gemütliche Teil kommt bei uns nicht zu kurz, und der Chlaus hat den weiten Weg vom Schwarzwald zu uns gefunden. Irgendwie kennt er uns und unsere Eigenheiten sehr genau. ;o))

 

Badi Anlass, Nov 2019

In der nagelneuen Badi Gelterkinden konnten wir mit den Badi Gästen zusammen Erste Hilfe Massnahmen praktisch üben. Die Gäste haben sehr engagiert mitgemacht. Danke dir Marianne für diese tolle Möglichkeit, wo wir alle herzlich zum lachen gekommen sind.

 

Aktionsstand am Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Gelterkinden, Sept 2019

Am Tag der offenen Tür der Feuerwehren konnten wir die Festgäste mit einem Aktionsstand aktiv abholen, zum Reanimieren animieren, Kindern gefährliche Verletzungen schminken und zeigen, dass wir mehr als Pflaster können.

 

Alarmübung mit der Feuerwehr, Sept. 2019

Integer ac vehicula eros, sed dictum sapien. Donec dignissim porttitor ante, sit amet placerat dui. Donec mollis vel arcu et efficitur.